Das Jerusalem-Kreuz 2017 / La Croix de Jérusalem / La Croce di Gerusalemme

Mit dem Leitartikel "Machen wir mit Christi Hilfe aus unserem Leben ein Heiliges Land" von Edwin Kardinal O'Brien beginnt die neuste Ausgabe. Die Themenvielfalt umfasst Beiträge zum Engagement des Ordens im Heiligen Land, Aktionen des Grossmagisteriums und des Ordenslebens in den Statthaltereien weltweit.

 

Das Jerusalem-Kreuz / La Croix de Jérusalem / La Croce di Gerusalemme

Investitur 2018 in Luzern (11.-13.5.2018)

Herzlich willkommen zur Investitur / Bienvenue à l’Investiture / Un cordiale benvenuto all’investitura

 

Alle Informationen zum Anlass finden sie hier.

Recollection de Carême 2018 de la Section de la Suisse romande à St. Maurice

Le 24 mars dernier a eu lieu la traditionnelle recollection de Carême de la Section de la Suisse romande. Les membres francophones de notre Ordre se sont réunis dans cette Abbaye territoriale plus que millénaire pour ce rendez-vous qui est désormais devenu une rencontre incontournable dans l’agenda des chevaliers de la Suisse occidentale.

 

UNITAS 2017

Die UNITAS 2017 ist erschienen. Sie enthält Beiträge zum Ordensleben in der Schweizerischen Statthalterei, den Investituren, zu unseren Heiliglandpilgereisen und zum Schwerpunktthema "Das Kreuz". Die neue Redaktion freut sich über zahlreiche Rückmeldungen (i...@oessh.ch).

Newsletter N° 49

Die Ausgabe des Newsletters des Grossmagisteriums vom Winter 2018 ist erschienen. Beachten Sie den Beitrag zu den beiden Themen "Polo Shirts zugunsten von Projekten im Heiligen Land" und "Mitglieder-App OESSH" der Schweizerischen Statthalterei auf den Seiten 18 und 19.

 

Das Jerusalem-Kreuz / La Croix de Jérusalem / La Croce di Gerusalemme

Weihnachtskarten-Projekt 2017 abgeschlossen

Während unser Heilig-Land-Reise in März 2017, hat S.Em. Bischof William Shomali die Ikone „Flight to Egypt“ von Rita geweiht. Diese Ikone hat Rita der Pfarrei in Küsnacht geschenkt, speziell für die Gruppe „Café International“, die in Küsnacht jeden Mittwochnachmittag Flüchtlinge empfängt. Es wird Sprachunterricht angeboten, Stricken und Basteln, Kinderspiele sowie Gespräche über Probleme usw.

 

Auf den Spuren des Hl. Johannes Paul II

 

Die Komturei Zürich unternimmt vom 22.9.-30.9.2018 eine Pilgerreise nach Polen und der kundigen Reiseleitung von Josef Sowinski. Das Reiseprogramm und das Anmeldeformular finden sie hier.

 

 

 

 

 

 

Pèlerinage 2018 de la section romande en Terre Sainte

Nous avons le très grand plaisir de vous remettre en annexe le programme détaillé du pèlerinage en Terre Sainte que la Section romande a mis sur pied et qui aura lieu du mardi 11 au jeudi 20 septembre 2018.