Die Statthalterei konnte dieses Jahr das Projekt Kindergarten Bir Zeit mit der Überweisung von insgesmat CHF 262'000.-- an das Grossmagisterium abschliessen.

 

Die Heiligland Kommission des Groß-Magisteriums des Ritterordens vom Hl. Grab besuchte vom 5. bis 12. November die Projekte des Lateinischen Patriarchats. Die Mitglieder kamen, um den Fortschritt der laufenden Projekte zu beurteilen und mögliche Projekte für 2014 zu besprechen. Die Delegation bestand aus Dr. Christa von Siemens, Präsidentin der Heilig Land-Kommission, und Prof. Thomas McKiernan. 

 

Die Fotos der Einweihung des Kindergartens Bir Zeit sehen Sie direkt auf der Homepage des Lateinischen Patriarchats von Jerusalem (LPJ)